EnBW auf Förderkurs

Gründende in der Frühphase aufgepasst: Die EnBW hat zwei neue Kooperationsangebote für Start-ups, darunter ein Gründerstipendium und ein Wettbewerb mit 3.000 Euro Preisgeld.

Das Innovation Lab des Energieversorgers EnBW hat zwei neue Kooperationsangebote für Start-ups im Angebot: Das EnBW Gründerstipendium und die EnBW Innovation Challenge. Beide richten sich vor allem an Start-ups in der Frühphase: „Je früher wir die Teams begleiten und unterstützen, desto größer ist ihre Chance auf Erfolg – was letztlich allen Beteiligten nützt“, sagt Jürgen Stein, Innovations-Chef der EnBW.

Das Gründerstipendium unterstützt für sechs bis zwölf Monate, in diesem Jahr sollen noch zwei Stipendien mit einem Team von jeweils drei Leuten vergeben werden. Pro Person zahlt die EnBW 2.500 Euro im Monat, so „schaffen wir finanzielle Sicherheit für die Teams, so dass sie sich mit voller Kraft auf die Weiterentwicklung ihrer Idee konzentrieren können“, erklärt Florian Fichter, Leiter Inkubation bei EnBW. Ziel ist es, sich kennenzulernen und die Möglichkeiten auszuloten. Denn: „Nicht für jede gute Idee findet sich auch ein profitabler und tragfähiger Business Case“, so Fichter.

Die Innovation Challenge ist ein Wettbewerb, der im April stattfindet. Bis zum 23. März können Ideen, für die es schon ein Geschäftsmodell gibt, eingereicht werden. Während der Challenge werden die Ideen nochmal verfeinert, am 9. April entscheidet die Jury, wer gewonnen hat. Das Preisgeld beträgt 3.000 Euro und die Möglichkeit, durch das Gründerstipendium weiter gefördert zu werden.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Similar posts