In diese Länder expandiert Trade Republic

Das Fintech hatte zuletzt viel Wagniskapital einsammeln können. Jetzt hat das deutsche Start-up sich entschieden, in welchen Regionen es seinen Service zusätzlich anbietet. 

Das Berliner Fintech Trade Republic expandiert in Europa. Der Service des Start-ups, das mit einer Bewertung von 4,4 Milliarden Euro aufwarten kann, startet nun in Spanien, Italien und den Niederlanden. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Konkret wird die bereits existierende Warteliste in Spanien aufgehoben und in den Niederlanden und Italien gestartet. 

Bisher hat Trade Republic eigenen Angaben zufolge „weit über” eine Millionen Kunden in Deutschland, Österreich und Frankreich. Die Expansion soll das Start-up in neue Sphären treiben und auch das verwaltete Kundenvermögen von rund sechs Milliarden Euro weiter steigern. Weitere Märkte sollen im kommenden Jahr folgen. 

Trade Republic will, so schreibt es selbst, die Expansion mit „Nachdruck” vorantreiben. Bis zur gerade erst öffentlich gewordenen Finanzierungsrunde von N26 war es zwischenzeitlich das größte deutsche Fintech mit einer Bewertung von rund 4,4 Milliarden Euro. Groß geworden ist die Firma mit einem Neobroker, den es seit 2019 gibt. Gegründet hat sich das Unternehmen aber bereits 2015, damals durch Christian Hecker, Thomas Pischke und Marco Cancellieri. Anfangs nur als App verfügbar, gibt es das Angebot heute auch als Webapp. 


Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge