SevDesk sammelt 50 Millionen Euro ein

Angeführt wird die Series-B-Finanzierungsrunde der Offenburger von einem US-Investor. Das Geld soll in die Produktpalette, den Service und das Personal fließen.

Das SaaS-Start-up SevDesk hat seine Serie-B-Runde abgeschlossen und dabei 50 Millionen Euro einsammeln können. Der US-Investor Arena Holdings führt die Runde an. Ebenfalls neu dabei ist Carsten Thoma, Gründer des E-Commerce-Start-ups Hybris, welches er einst an SAP verkaufte. Auch Bestandsinvestoren wie LEA Partners, Global Founders Capital und das Family Office Wecken & Cie beteiligen sich an der Runde.

„Mit den neuen Hauptinvestoren holen wir uns für die Zukunft starke Partner an unsere Seite. Wir sind stolz, diese Tech-Spezialisten für uns gewonnen zu haben, um mit ihnen den nächsten Wachstumsschritt zu gehen”, erklärte SevDesk-CEO Fabian Silberer. Mit dem Geld will die Firma ihr Produktportfolio sowie das Serviceangebot ausbauen, außerdem will sie mehr Personal einstellen.

SevDesk bietet eine cloudbasierte Buchhaltungssoftware an, die sich vor allem an Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmer richtet. Das Offenburger Start-up, 2014 gegründet, hat mittlerweile 165 Mitarbeitende.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

sevDesk
Startup 2013 Offenburg
sevDesk
Mit sevDesk kannst du die Buchhaltung ganz einfach selbst erledigen - ohne jegliche Buchhaltungskenntnisse.
Global Founders Capital
Investor 2017 Berlin
Global Founders Capital
Global orientierter VC Investor, der in allen Unternehmensphasen investiert.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge