Sosafe sammelt 73 Millionen US-Dollar ein

Das Start-up für Cybersicherheit schließt damit seine Series-B-Finanzierungsrunde erfolgreich ab. Zuletzt hatte die Firma ihre Mitarbeiterzahl verdreifacht. 

Das Start-up Sosafe hat seine aktuelle Finanzierungsrunde in Höhe von 73 Millionen US-Dollar erfolgreich abgeschlossen. Angeführt haben die Runde Highland Europe, Acton Capital und Global Founders Capital (GFC). Neu dabei sind Carsten Thoma, der auch bei Celonis im Beirat sitzt, La Famiglia und der Adjust-Gründer Christian Henschel. 

Das 2018 gegründete Start-up hat sich auf den Aufbau von Sicherheitskulturen fokussiert. Dafür simuliert es Cyberangriffe, um Mitarbeiter für das Thema zu sensibilisieren und ihnen das richtige Verhalten in einer solchen Situation beizubringen. Gegründet haben es Niklas Hellemann, Lukas Schaefer und Felix Schuerholz in Köln. Mittlerweile hat das Start-up eigenen Angaben Angaben zufolge 1.500 Kunden weltweit und ist im Bereich „Security Awareness” führend in Europa. Zu den Kunden gehören dem Start-up zufolge Aldi, die Ceonomy AG, Taylor Wessing, Vattenfall und Valtech. 

Mit dem nun eingesammelten Kapital will das Start-up die eigene Präsenz ausbauen und das Team auf 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verdoppeln. Zuletzt hat es die Mitarbeiterzahl auf 250 schon verdreifacht. Gründer Niklas Hellemann sagt: „Wir werden nun unsere internationale Präsenz weiter ausbauen und unsere Position als führende Plattform für Sicherheitsbewusstsein und menschliches Risikomanagement der zweiten Generation, die tief in der Verhaltenswissenschaft verwurzelt ist, ausbauen."

Gajan Rajanathan, Partner bei Highland Europe, kommentierte das Investment mit den Worten: „Das Unternehmen hat sich schnell zu einem der führenden Software-Scale-ups entwickelt und in kurzer Zeit eine unglaubliche Dynamik erfahren. Wir haben keinen Zweifel daran, dass Sosafe mit der Ausweitung seiner Produkt- und Marktvision in die Reihen der neuesten globalen Marktführer aufsteigen wird.” 


FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Ähnliche Beiträge