FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition Hide this message

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen Diesen Hinweis ausblenden

Home24-Tochter geht in Brasilien an die Börse

Insgesamt könnte Home24 durch den Börsengang von Mobly 145 Millionen Euro einnehmen. Das deutsche Unternehmen bleibt Mehrheitsaktionär. 

Home24 bringt die Tochter Mobly an die brasilianische Börse. Der Ausgabepreis pro Aktie beträgt 21 Brasilianische Real, umgerechnet etwa 3,25 Euro. „Sowohl in Brasilien als auch in den USA bestand eine starke Nachfrage bei institutionellen Investoren“, schreibt Home24 in einer Unternehmensmitteilung. Insgesamt werden etwas mehr als 37 Millionen Aktien neu ausgegeben, Home24 platziert zusätzlich 1,6 Millionen Stammaktien. Sollten alle Aktien verkauft werden, nimmt Home24 umgerechnet 145 Millionen Euro ein.

„In den letzten Jahren hat Mobly das Wachstum erfolgreich gestaltet und nimmt heute eine marktführende Position ein“, sagt Marc Appelhoff, CEO von Home24. „Diesen Weg werden wir nun gemeinsam mit dem Mobly-Management beschleunigt fortsetzen.“  Nach dem Börsengang des brasilianischen Online-Möbelhändlers hält Home24 weiterhin indirekt mindestens 51.1% der Aktien an Mobly und bleibt damit Mehrheitsaktionär. Appelhoff und CFO Philipp Steinhäuser werden als nicht-geschäftsführende Direktoren dem Verwaltungsrat von Mobly angehören. 

Mobly werden durch den Börsengang umgerechnet 120,6 Millionen Euro an Bruttoerlösen zufließen. Damit soll die Finanzierung – unabhängig vom deutschen Mutterkonzern Home24 – gesichert und die Wachstumsstrategie umgesetzt werden.  


appelhoff home24 mobly steinhäuser
Like it? Please spread the word:
Tom Schmidtgen
Tom Schmidtgen
05.02.2021

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Related companies

Startup 2009 Berlin home24 Home & Living E-Commerce Plattform.

Similar posts