Neue Investoren für Auto1

Kurz vor dem Börsengang kaufen die US-Investoren Sequoia und Lone Pine Anteile des Online-Autohändlers Auto1. Die Bewertung des Start-ups liegt nun bei sechs Milliarden Euro. 

Die beiden US-amerikanischen Venture Capital Fonds Sequoia Capital und Lone Pine Capital haben Aktienpakete an Auto1 erworben. Diese haben sie dem Bestandsinvestor DN Capital abgekauft. Damit kann Auto1 eine Bewertung von sechs Milliarden Euro aufrufen und bekommt noch einmal einen Schub vor seinem Börsengang. 

Auto1 verkauft seit 2012 Gebrauchtwagen im Internet. Vor zwei Jahren wurden 615.000 Autos über die Webseite und die Apps verkauft. Das generierte einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro, was das Start-up interessant für Investoren machte. Vergangene Woche nun kündigte das Start-up seinen Börsengang an, bei dem die noch junge Firma offenbar eine Bewertung von sechs bis acht Milliarden Euro erzielen will. Mit dem Börsengang soll dann eine Milliarde Euro für das weitere Wachstum in die Kassen des Start-ups gespült werden. Über den Deal berichtete zunächst Bloomberg mit Verweis auf vom Kauf vertraute Personen. DN Capital soll je 50 Millionen Euro von den beiden Kapitalgesellschaften aus den USA erhalten haben. Die beiden Neu-Investoren wollen die Aktien mindestens sechs Monate halten.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge