FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition Hide this message

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen Diesen Hinweis ausblenden

Sennder will Unicorn werden

Das Berliner Logistik-Start-up sucht neues Kapital und ruft eine Milliardenbewertung auf.

Die Spedition Sennder ist auf der Suche nach weiteren Investitionen, berichtet Deutsche Start-ups. Dabei rufen die Gründer David Nothacker, Nicolaus Schefenacker und Julius Köhler offenbar eine Milliardenbewertung auf. Damit ist Sennder auf dem Weg ein Unicorn zu werden.

Im Sommer fusionierte sennder mit dem französischen Konkurrenten Everoad. Im September kaufte das Start-up dann das europäische Frachtgeschäft von Uber Freight. sennder managt unter anderem die Lkw-Logistik für große E-Commerce-Anbieter. Außerdem kümmern sich die Berliner auch um Expresslieferungen und Kühltransporte.

sennder wurde 2015 gegründet und ist spezialisiert auf Komplettladungen. Heute beschäftigt das Berliner Start-up 600 Mitarbeiter an sieben europäischen Standorten.


Logistik Sennder Uber Freight Unicorn
Like it? Please spread the word:
Tom Schmidtgen
Tom Schmidtgen
Dez '20

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Related companies

Startup 2015 Berlin sennder Spediteur, der Verladern Zugang zu einer vernetzten und dezentralisierten Flotte bietet.

Similar posts