Neobroker

Magazine Meinung Milliardendeals, Skandale und ein Zehnfacheinhorn: Der Jahresrückblick 2021 Vom deutschen Decacorn bis hin zum sexistischen Start-up. Das Jahr hatte einiges zu bieten, ein Rückblick auf die größten Erfolgsmeldungen – und Aufreger.
News Trade Republic wächst enorm Der deutsche Neobroker hat sich binnen kürzester Zeit zu einem der größten Finanz-Start-ups der Welt entwickelt. Ein Medienbericht zeigt nun, welch extremes Wachstum die Firma verbuchen konnte.
News Scalable Capital kauft JustETF Die Plattform widmete sich dem Thema ETFs bereits lange vor ihrem aktuellen Hype. Nun ist sie von Online-Broker Scalable Capital gekauft worden.
News Scalable expandiert Den Neobroker Scalable Capital zieht es ins Ausland. Auf der Liste des Start-ups stehen unter anderem Italien und Frankreich.
Reports Das sind die fünf größten Fintechs Deutschlands Mittlerweile gibt es mehr als 900 Finanz Startups, sogenannte Fintechs in Deutschland, die technologiegetriebene Finanzinnovationen entwickeln und vermarkten. Startbase hat sich die fünf größten von ihnen angesehen.
Interviews „Die Menschen in diese Zockerei zu treiben, ist gefährlich" Digitalexperte Alexander Braun spricht über die regulatorische Keule gegen Neobroker, warum Rückvergütungen nicht das Problem sind und was er Fintechs empfiehlt, die ein nachhaltiges Geschäftsmodell aufbauen wollen.
News Scalable Capital wird nach neuer Investitionsrunde zum Einhorn Der chinesische Konzern Tencent beteiligt sich am Neobroker. Insgesamt 150 Millionen Euro bekommt das Münchner Fintech.
News Finanzen.net bringt eigenen Neobroker auf den Markt Das Portal ist eigentlich für seine Informationen rund um die Finanzwelt bekannt, doch schon seit Längerem wird das Angebot immer weiter ausgebaut. Es betreibt eine eigene Börse, einen Robo-Advisor und neuerdings auch...
News Riesenfinanzierungsrunde bei Trade Republic Die Erfolgsgeschichte von Trade Republic geht weiter. Der Neobroker konnte seine Serie-C-Finanzierungsrunde abschließen – und 900 Millionen US-Dollar einnehmen.
News Scalable Capital eröffnet Büro in Berlin Das Fintech sitzt bisher in München und London, jetzt eröffnet Scalable Capital ein Büro in der Hauptstadt und lässt Ina Froehner, die von Finlab kommt, die Kommunikationsabteilung aufbauen.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen