Interviewpartner: Andreas Zurwehme (Geschäftsführer)

Warum hast du dein Startup gegründet, welches Problem sprichst du an und wie löst du es?

Ich leide mein ganzes Leben lang an Asthma, ich weiß, wie es ist, mit zu wenig Kraft zum Atmen zu leben! Vor einem Jahrzehnt war ich in China und der Smog war so stark, dass ich nicht in der Lage war, den Himmel zu sehen. Es wurde mir klar, dass ich eines Tages in einer Industrie arbeiten möchte, die unsere Welt besser, sauberer und nachhaltiger macht... So wurde die Idee zu einer Art E-Mobilitätsprodukt in meinem Kopf geboren.

Wie bist du auf die Idee gekommen, eROCKIT zu gründen?

Ich hatte die Chance, alle Rechte an dem Konzept von eROCKIT zu kaufen, ich habe mit zwei Partnern gesprochen und die Firma gegründet. Was wir ansprechen, ist das Bedürfnis nach einem Fahrzeug, das Spaß macht und eine Bereicherung und kein Opfer ist und euch emissionsfrei ohne allzu große Stauverzögerung durch unsere überfüllte Verkehrsumgebung bringt. Das eROCKIT als intelligentes, wendiges, schnelles und superspaßiges Zweirad mit einer Reichweite von 120 km schien mir die perfekte Lösung zu sein!

Was ist das Besondere an deinem Geschäftsmodell, was machst du anders?

Wir von eROCKIT stellen den Menschen wieder in den Mittelpunkt der Mobilität. Die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine (PEDALE!) ist der Schlüssel. Deshalb nennen wir es Human Hybrid. Das ständige Bedürfnis, in die Pedale zu treten, verbindet den Fahrer auf faszinierende Weise mit dem Fahrzeug. Probier es aus!

https://www.youtube.com/watch?v=_0b9c4flY3Q

Welches waren die größten Herausforderungen, die du am Anfang überwinden musstest?

Ich habe schon andere Firmen gegründet, also war das überhaupt nicht die Herausforderung. Die Herausforderung bestand darin, ein Spitzenteam von Zweirad-Experten mit der richtigen Motivation und Einstellung aufzustellen, um die bestehenden Produkte von Verbrennungsmotoren auf emissionsfreien Fahrspaß umzustellen. Das eROCKIT ist mit Sicherheit eines davon.

Was war der wertvollste Rat, den dir jemand während deiner Gründungsphase gegeben hat?

Ich kann mich nicht mehr an diesen einen speziellen Rat während der Gründungsphase erinnern, aber ich kann dir sagen, dass Arnold Schwarzenegger mir einmal gesagt hat, denke nie über einen Plan B nach, konzentriere dich immer auf deinen Plan A, denn wenn du dich auf einen Plan B konzentrierst, verlierst du deinen absoluten Fokus auf deinen Plan A. Also habe ich es getan!

Was war dein größter Erfolg bis jetzt?

Im Moment sind wir wirklich ein kleines Team - nicht einmal 15 Leute, aber unser Produkt wird bereits weltweit in den Nachrichten vorgestellt. Das brandneue eROCKIT geht seinen Weg und erobert die Welt der neuen E-Mobilität. Daran besteht kein Zweifel.

Was sind eure Meilensteine?

Da die Produktion bereits angelaufen ist, wollen wir mit der echten Massenproduktion beginnen und so schnell wie möglich in die europäischen Zweirad-Länder wie Frankreich, Italien, Niederlande, Spanien, Portugal und andere expandieren. Ich denke immer international - ich kann nie nur an einen Kontinent denken.

Warum bist du auf Startbase?

Die Idee, Unternehmen und ihre Innovationen zu verbinden, ist für uns sehr reizvoll. Startbase bereichert jeden Gründer in jeder Branche.

Wer ist das Superhirn in deinem Team und was ist seine Supermacht?

Wir haben nicht nur ein Superhirn, wir sind "die Borg", unser kollektives Denken ist der Schlüssel zu unserem Erfolg.

10. Wo siehst du dein Startup in 3 Jahren?

In 3 Jahren bin ich sehr sicher, dass wir Einheiten im 4-stelligen Bereich pro Jahr produzieren und dass das eROCKIT begonnen hat, weltweit präsent zu sein.

erockit michael müller, andy zurwehme

Geschäftsführer Andreas Zurwehme mit Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller


Like it? Please spread the word:

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge