​​N26 gibt US-Geschäft auf

Die Firma will den Fokus nun auf den europäischen Markt legen. Außerhalb der EU ist N26 damit nur noch in Brasilien tätig.

Die Neobank N26 mit Sitz in Berlin hat bekannt gegeben, ihr Geschäft auf dem nordamerikanischen Markt einzustellen. Das Banking-Angebot wird für Kunden in den USA ab dem 11. Januar 2022 nicht mehr verfügbar sein. N26 hatte sich schon einmal von einem großen Markt zurückziehen müssen: Anfang 2020 gab die Bank ihren Abschied von Großbritannien bekannt.

Nun ist N26 fast ausschließlich in der Europäischen Union aktiv. Nur in Brasilien hat die Firma vor kurzem einen Testballon gestartet. In Europa ist sie jedoch weiterhin der Marktführer im Bereich des digitalen Bankings. Vor kurzem hat N26 bei einer Finanzierungsrunde 900 Millionen US-Dollar eingenommen und möchte nun einige Finanzprodukte und -dienstleistungen zu ihrem Angebot hinzufügen. Außerdem möchte N26 zunehmend in osteuropäischen Ländern expandieren.

Bei den N26-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den USA dürfte die Nachricht für großes Enttäuschung gesorgt haben. Immerhin gab das Unternehmen bekannt, allen dabei helfen zu wollen, „soweit möglich, offene Stellen in den globalen Geschäftstätigkeiten zu finden“.

Der Rückzug vom US-Markt ist nicht die erste Schlappe, die N26 in diesem November hinnehmen musste. Auch im Heimatland der Bank gab es Probleme: Erst vor einer Woche wurde bekannt, dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) angeordnet hatte, dass N26 unter anderem monatlich nur noch 50.000 Neukunden aufnehmen darf. Dabei ging es um Mängel im Risikomanagement und dem Auslagerungsmanagement. Ein von der Bafin bestellter Sonderbeauftragter wirft nun ein Auge auf die Bank.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Startup 2013 Berlin N26 N26 ist die erste Bank, die du lieben wirst. Sie bietet ein mobiles Bankkonto ohne versteckte Gebühren.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Ähnliche Beiträge