e.Go hat nun eigene Geschäfte

Das Elektroauto-Start-up hatte zuletzt stark zu kämpfen. Im Vertrieb setzt es nun auch auf den Offline-Verkauf. 

Das Start-up e.Go aus Aachen will mit einem Elektroauto Geld verdienen. Nachdem es in den vergangenen Monaten erst eine Pleite abwenden konnte und nun einige neue Manager an Bord sind, versucht das Start-up den Neustart. Dabei sollen auch zwei sogenannte „Brand Stores” helfen, die e.Go in Düsseldorf und Hamburg eröffnet hat. 

Dort sollen Kunden dann genau das machen, was sie auch in einem normalen Autohaus könnten: Das Auto anschauen, probefahren und bestellen. Ausgestellt in den Geschäften ist der „Life”, wie e.Go seinen Kleinstwagen mit Elektroantrieb getauft hat. Der Unterschied zu einem Autohaus ist lediglich die Größe. Die Läden in Düsseldorf und Hamburg sind wesentlich kleiner und an edlen Adressen angesiedelt. 

In Zukunft sollen weitere Geschäfte hinzukommen, unter anderem Dubai, Athen und Mailand stehen auf der Expansionsliste des Start-ups. Damit stehen die Zeichen bei e.Go wieder auf Wachstum. Der neue Mehrheitsaktionär Industrial Investments B.V. aus den Niederlanden hatte das Start-up gerettet. Zuletzt konnte es Finanzierungsrunden von insgesamt fast 80 Millionen Euro feiern.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge