Gastro-App Choco sammelt 85 Millionen Euro ein

Damit bewerten Investoren das Food-Start-up mit mehr als 500 Millionen Euro. Zudem folgt der Umbau zum Fintech.

Choco, eine Berliner Bestellplattform für Gastronominnen und Gastronomen, hat in seiner Series-B-Finanzierungsrunde mehr als 100 Millionen US-Dollar (umgerechnet knapp 85 Millionen Euro) von US-amerikanischen Investoren eingesammelt. Angeführt wird die Runde vom New Yorker VC Left Lane Capital. Außerdem beteiligt sind Insight Partners, ebenfalls aus New York, und die Bestandsinvestoren, sprich der Hedge Fonds Coatue und der kalifornische VC Bessemer Venture Partners. Nach der Runde bewerten die Geldgeber das Start-up  Choco mit mehr als 500 Millionen Euro. 

Choco bietet eine Bestellplattform für Gastronominnen und Gastronomen, über die sie mit dem Großhandel kommunizieren und Rechnungen erhalten können. Im Frühjahr 2020 sammelte das Berliner Start-up 145 Millionen Euro in seiner Series-A-Runde ein. Das Geld aus der aktuellen Runde wird unter anderem in neues Führungspersonal  fließen, sagt CEO Daniel Khachab zu Gründerszene. Neue Manager sollen aus dem Silicon Valley kommen.Erst zuletzt holte Choco den Technikchef von Dropbox Vikas Gupta als neuen CTO in das Start-up. Die Personalie soll einen siebenstelligen Betrag gekostet haben, schreibt Gründerszene

Außerdem steckt das Start-up Kapital in eine neue Technologie, damit Choco künftig auch Finanzdienstleistungen anbieten kann. Aktuell baut das Start-up Verbindungen zu Partnerbanken auf, die die Zahlungen für Choco abwickeln könnten. Damit sollen Restaurants die Rechnungen direkt über Choco bezahlen können. 


Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

Startup 2018 Berlin Choco App-basierte Bestell-Plattform zur Vermittlung von Gastronomen & Großhändler.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge