Porsche steigt bei Isar Aerospace ein

Der Autobauer erwirbt einen einstelligen Anteil am bayerischen Raketenbauer. Insgesamt erhält das Start-up 180 Millionen US-Dollar in der jüngsten Finanzierungsrunde.

Isar Aerospace hat noch einmal 75 Millionen US-Dollar in der jüngsten Finanzierungsrunde bekommen. Damit erhöht sich das Investitionsvolumen der Runde auf insgesamt 180 Millionen US-Dollar. Zu den Investoren gehören HV Capital aus München, der Zürcher VC Lakestar, der Münchner VC Earlybird und Airbus Ventures, der Investitionsarm des europäischen Flugzeugbauers. Zu dem Investorenkreis gesellt sich nun auch Porsche hinzu. Der Stuttgarter Autobauer erwirbt Anteile in einem niedrigen einstelligen Prozentbereich an Isar Aerospace. „Als Investor mit Fokus auf Mobilitäts- und Industrietechnologien sind wir davon überzeugt, dass der kostengünstige und flexible Zugang zum Weltall für Innovationen in vielen Industriebereichen sorgen wird“, sagt Lutz Meschke, verantwortlich für Porsches Beteiligungsmanagement zur Motivation. „Mit Isar Aerospace investieren wir in ein Unternehmen, das beste Voraussetzungen hat, sich als führender europäischer Hersteller von Trägerraketen zu etablieren.“

Isar Aerospace will bereits im kommendem Jahr die erste Rakete „Spectrum“ ins Weltall schießen. Diese sei besonders kostengünstig für den Satellitentransport im Vergleich zu Konkurrenten. Das Start-up aus Ottobrunn will die Lücke zwischen der bestehenden Raketeninfrastruktur und dem steigenden Bedarf decken. 


Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge