Datenlücke bei Lieferdienst Flink behoben

Hacker konnten über die Datenschnittstelle der App auf tausende Kundendaten zurückgreifen. Das Unternehmen hat die Lücke nach eigenen Angaben geschlossen.

Sicherheitsforscher haben beim Lebensmittel-Lieferdienst Flink ein massives Datenleck entdeckt. Das Kollektiv „Zerforschung” konnte über die Datenschnittstelle der App ohne große Probleme tausende Datensätze einsehen, die unter anderem Namen, Adressen und Kreditkarteninformationen enthielten. Zuerst hatte der RBB über die Erkenntnisse berichtet.

Nach Hinweisen auf das Problem hat Flink die Lücke nach eigenen Angaben behoben und die Kunden informiert.  „Wir haben selbstverständlich umgehend darauf reagiert und die Sicherheitslücken abgestellt. Bereits seit Samstag, dem 6.3.2021, liefen die Systeme mit neuen Sicherheitseinstellungen und Schutzmaßnahmen wieder normal", erklärte die Firma gegenüber dem Rundfunksender.

Mit den Informationen, die sich Hacker aufgrund der Datenschutzlücke theoretisch hätten aneignen können, hätten sie unter anderem Online-Kontos der Betroffenen übernehmen können. „Ich war überrascht, dass die Daten so offen herumlagen. Ich vermutete erst, es seien nur Testdaten. Nach einer Testbestellung wurde mir aber klar, dass es sich um echte Kundendaten handelt“, sagte ein Mitglied von Zerforschung dem RBB.

Flink verspricht – ähnlich wie der Konkurrent Gorillas – innerhalb kürzester Zeit Lebensmitteleinkäufe zur Kundschaft zu bringen. Der Dienst ist in mehreren deutschen Großstädten verfügbar. Erst Anfang des Monats hat Flink über 40 Millionen Euro an Wagniskapital eingesammelt. 


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Related companies

Flink
Startup 2020 Berlin
Flink
Lieferdienst für Supermärkte zu Supermarktpreisen.
Gorillas
Startup 2020 Berlin
Gorillas
Lieferung von Lebensmitteln zu Einzelhandelspreisen.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Similar posts