Synbiotic übernimmt GECA Pharma

Das Cannabinoide-Start-up nimmt damit die nächste Firma in seine Unternehmensgruppe auf. Damit steigt Synbiotic nun auch in den Markt für medizinisches Cannabis ein.

Das Cannabinoide-Unternehmen Synbiotic übernimmt die Kölner GECA Pharma GmbH zu 100 Prozent. Das Kölner Unternehmen soll zukünftig den pharmazeutischen Arm des börsenglisteten Start-ups übernehmen. „Als eines der ersten deutschen börsengelisteten Cannabis-Unternehmen erschließen wir damit den Markt für Medizinal-Cannabis“, sagt Synbiotic-CEO Lars Müller.

Müller geht davon aus, dass der Markt für medizinische Cannabis allein in der EU mehrere Milliarden Euro schwer sein werde. Bereits im Februar sprach Synbiotic-CEO Lars Müller mit Startbase über seine großen Pläne. Das Cannabinoide-Start-up solle der führende Anbieter in Europa werden. Dazu will Synbiotic immer weitere Unternehmen übernehmen, um so seine Stellung auszubauen. Im März etwa stieg Synbiotic beim Stuttgarter Start-up The Hempany ein. Im April sicherte es sich Anteile am kanadischen Cannabinoid-Unternehmen NeuroTheryX.

Die GECA Pharma ist nach Angaben von Synbiotic bereits profitabel und erziele allein mit dem Handel von medizinischen Cannabisblüten knapp 900.000 Euro Umsatz.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Weitere Beiträge