Reise-Start-up FromAtoB stellt Service ein

Die Plattform FromAtoB verkündet ihr Aus. Grund sei die wirtschaftliche Schieflage durch die Corona-Krise. Der Branchenverband sieht die Verantwortung auch beim Staat.

Schon jetzt hat Corona so einige Unternehmen ihre Existenz gekostet: Neuestes Beispiel ist das Reise-Start-up FromAtoB, das zum 28.12.2020 seinen Dienst eingestellt hat, wie einer Mitteilung auf der Webseite zu entnehmen ist. Als Grund werden die „wirtschaftlichen Entwicklungen“ genannt. Und weiter: „Nachdem wir monatelang hart gearbeitet und auf bessere Zeiten gehofft haben, müssen wir zugeben, dass sich die Reisebranche immer noch nicht erholt hat.“

Das Start-up wurde 2008 in Aachen gegründet und hatte eine Suchmaschine für die perfekte Reise entwickelt, die alle Angebote von Zug, Bus und Flug bis hin zur Mitfahrgelegenheit kombiniert. Der Algorithmus konnte auch individuelle Wünsche einbeziehen, etwa den nach möglichst CO2-armen oder sehr schnellen Reisen. Unterstützt wurde das Unternehmen von der EU-Kommission und der deutschen Regierung. 

Der europäische Branchenverband Allrail sieht die Verantwortung vor allem bei den Eisenbahnen, die den Staaten gehören und unabhängigen Plattformen wie FromAtoB keine Echtzeitdaten zur Verfügung stellen und damit die Arbeit erschweren. Verschiedene Anbieter hatten deswegen bei der EU-Wettbewerbskommission Beschwerde eingereicht. 

Mitglieder von Allrail wie FromAtoB hatten im letzten Sommer einen Brief an Kommissions-Vizepräsidentin Margrethe Vestager geschrieben, in dem sie ihre Befürchtung äußerten, „dass die Covid-19-Maßnahmen nur staatlichen Eisenbahnen helfen, den Markt weiter zu verzerren und das Wachstum bei Wettbewerbern unumkehrbar und langfristig zu limitieren.“ In Deutschland prüft das Bundeskartellamt den Vorwurf des Marktmissbrauchs durch die Deutsche Bahn.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Related companies

Startup 2008 Bonn FromAtoB Preisvergleichsplattform für multimodale Mobilitätsbedürfnisse.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Similar posts