Unternehmensberatung PwC steigt bei Berliner Daten-Start-up ein

Statice, erst 2018 gegründet, bekommt mit PwC einen prominenten Anteilseigner. Die Unternehmensberatung erhofft sich von der Investition mehr Möglichkeiten, ihre Klienten im Bereich Datenanalyse zu beraten.

Das Berliner Start-up Statice hat einen neuen Anteilseigner. Die deutsche Zweigstelle der Unternehmensberatung PwC übernimmt 50 Prozent an der Firma, die sich auf die Anonymisierung von Datensätzen spezialisiert hat. Über den Kaufpreis wurde zunächst nichts bekannt.

Viele Unternehmen wollen die eigenen Datenbanken analysieren, um so Geschäftsprozesse zu optimieren oder auch neue Produkte zielgerichtet anbieten zu können. PwC erhoffe sich von der Investition, seine Kunden nun in dem Bereich beraten zu können, wie der Sprecher der PwC-Deutschland-Geschäftsführung, Ulrich Störk, erklärte.

Um bei der Analyse nicht gegen Datenschutzregeln zu verstoßen, müssen Unternehmen die Informationen, die sie über ihre Kunden haben, anonymisieren. So kann aus den Datensätzen kein Rückschluss auf die Einzelperson geschlossen werden. Statice erzeugt aus den Datensätzen seiner Kunden nach eigenen Angaben sogenannte „synthetische“ Daten, die ihre Privatsphäre schützen und gleichzeitig weiterhin möglichst viele Informationen zur Verfügung stellen. Bisher richtet Statice sein Angebot vor allem an Firmen aus der Finanzbranche, aus dem Versicherungs- und Gesundheitssektor sowie an Telekommunikationsanbieter.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Related companies

Startup 2018 Berlin Statice Datenschutzkonforme Lösung zur Anonymisierung von Daten.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Similar posts