Börsenmantel von Hellofresh-Chef konkretisiert sich

Die Gerüchte bewahrheiten sich: Dominik Richter und Roman Kirsch haben einen Prospekt für ihren Börsenmantel unter dem Namen Tio Tech A bei der Börsenaufsicht eingereicht. Sie wollen 250 Millionen Euro einnehmen, erste Investoren sind schon dabei.

Vor genau einer Woche war es noch eine Vermutung von Insidern, jetzt wurde der erforderliche Prospekt für einen Börsengang bei der amerikanischen Börsenaufsicht  eingereicht: Dominik Richter, Chef von Hellofresh, und Roman Kirsch, Gründer von Lasera, bringen einen Börsenmantel mit dem Namen Tio Tech A an die New Xorker Börse. Dafür sollen rund 250 Millionen Euro eingenommen werden, der IPO bewertet den Börsenmantel mit 300 Millionen Euro. Der Aktienpreis soll bei acht Euro liegen, wie Gründerszene berichtet.

Die Deutsche Bank begleitet den Prozess als Bookrunner. Und es gibt erste Investoren: Zwei Hedgefonds sichern 20 Millionen Euro zu. Möglichst schnell wollen die Spac-Initiatoren nun ein Start-up übernehmen. Der Fokus liegt dabei auf der Technologiebranche in Europa, Unternehmen mit einer Bewertung ab 615 Millionen Euro sind von Interesse. Das Konzept eines Börsenmantels benötigt in den ersten 24 Monaten eine erfolgreiche Fusion mit einem Start-up, denn er geht als leere Firmenhülle an die Börse. Investoren setzen also vor allem auf das Geschick der Gründer des Börsenmantels, scheitert die Suche, erhalten die Investoren ihr Geld zurück.

Bei Tio Tech A ist Richter Chairman, Kirsch CEO. Mit dabei ist auch Ex-Rocket-Manager Spyro Korsanos. Der Vorstand besteht aus Manuel Stotz, Jonathan Teklu und Jeronimo Folgueira, im Beirat sitzen Victor Jacobsson und Thomas Griesel, der Hellofresh mitgegründet hat. Außerdem bestätigten sich die Gerüchte, dass Jan Beckers dabei sei. Auch er sitzt im Beirat.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Stories und Statistiken direkt in dein Postfach. Mit 2 Klicks abonnieren. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese News informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Related companies

Startup 2015 Berlin HelloFresh Vertrieb von Kochboxen mit Rezepten und frischen Zutaten für einzelne Gerichte.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Similar posts